Du hast sicher Besseres zu tun als für die ganze Welt da zu sein!


Workbook: Sich abgrenzen lernen.

Ein Nein zu den Anderen bedeutet ein Ja zu Dir selbst!

» Ich habe so eine Idee, wie es dir ergeht...

 Du bist ständig dabei den Kram von Anderen zu erledigen.

 Du sagst Ja, damit du Ruhe hast.

 Nach Gesprächen bist du oftmals erschöpft, frustriert oder durcheinander.

 Der Gedanke an Nähe lässt dich in Schweiss ausbrechen.

 


 Dann wird es Zeit, dass wir uns darum kümmern!


 

 

» Einfach Nein sagen und sich dabei gut fühlen...

 du befreist dich aus den Erwartungen anderer,

 du weisst ganz klar, was du wann und für wen tun willst. 

 denn du weisst, wieviel Nähe sich gut für dich anfühlt.

All dass, ohne dich zu erklären, dich zu entschuldigen oder dich schlecht fühlen zu müssen. 



Du grenzt dich ab, ohne dabei egoistisch oder verletztend zu wirken!

 Anstatt nur ein Nein vor dem Spiegel zu üben, erfährst du wie nah dir jemand kommen darf.

 Du erstellst dir einen Wohlfühlraum und lernst, wie du den verbal und nonverbal klar und konsequenzt verteidigst.

 Ich zeige dir, wie du unbewusst, deinem Gegenüber signalisiert, dass du Nähe willst!  Damit du das in Zukunft unterbinden kannst.

 Dir wird der Unterschied, zwischen Kontakt, Nähe und Abgrenzung in der Sprache und Körpersprache sehr bewusst! So bestimmt du über jeder Situation. 


Workbook Basics: Erfolgreich abgrenzen! Ein Fundament mit dem zum Profi wirst!


» So gehst du das Workbook durch!

Schritt 1: So stellst du Kontakt her. Verbal und Nonverbal. Dabei helfe ich dir: Anhand Audios hörst du, wie du Kontakt unbewusst herstellst und welche Sprache du dazu verwendest 

Schritt 2: Du erstellst einen Raum, der dir zeigt, wann dir Nähe angenehm ist. Dabei helfe ich dir: Zu erkennen, bei wieviel Nähe du dich sicher fühlst und wie du deinen Raum im Alltag beibehältst.

Schritt 3: Du beginnst damit deinen Raum zu "verteidigen". Dabei helfe ich dir: Ich zeige dir verbal und nonverbal, wie du das am Besten machst.



» 4 gute Gründe zum Abgrenzen!

1. Grund: Du arbeitest sofort praktisch mit! Und nimmst dir das raus, was für dich stimmig ist. Kein auswendig lernen von Sätzen, an denen du nicht glaubst.

2.Grund:  Du erhältst Ideen wie du Sätze formulieren könntest, um dich höflich aber bestimmt abzugrenzen. Versagt die Stimme? Dann erhältst du Ideen wie du dein Körperhaltung verändern könntest um dich abzugrenzen.

3. Grund: Dir wird klar, ab wieviel Nähe zu anderen Menschen du dich innerlich verlierst. Und du weisst genau, was du dagegen tun kannst.

4. Grund: Irgendwann geht das Abgrenzen von ganz alleine und du machst dir keine Gedanken mehr, was andere davon halten könnten. 


 

 

 

"Abgrenzung ist ein Schutz vor zu viel Nähe. Ich denke, dass passiert, weil a) die wenigsten wissen, was sie Gesprächen negativ anstösst und b) weil wir nicht gelernt haben, Nähe und Distanz bewusst und aktiv zu gestalten.

 

 

 

 

!! Die Abbuchung erfolgt über Digistore24.com! Nach Bezahlung erhältst du das Workbook über Digistore24.com direkt ausgeliefert.